Page 40 - Flipbook_Segnitz_2022-04-26_ohnePreise
P. 40

  Burgund
 Domaine Thénard
Givry Cellier aux Moines
Premier Cru A.O.C.
Corton Clos du Roi
Grand Cru A.O.C.
Grands Echezeaux
Grand Cru A.O.C.
Montrachet
Grand Cru A.O.C.
Domaine Jean Monnier & Fils Bourgogne Côte d’Or blanc
A.O.C.
Meursault „Rouge“
A.O.C.
Meursault „La Barre“
A.O.C.
Meursault „Clos du Cromin“
A.O.C.
Meursault „Les Rougeots“
A.O.C.
Meursault „Chevalières“
A.O.C.
Meursault „Charmes"
Premier Cru A.O.C.
Puligny-Montrachet
A.O.C.
Meursault „Les Genevrières"
Premier Cru A.O.C.
Bourgogne Côte d‘Or rouge
A.O.C.
Volnay
A.O.C.
Beaune Montrevenots
Premier Cru A.O.C.
Pommard Fremiers
Premier Cru A.O.C.
Pommard Grands Épenots
Clos de Citeaux
Premier Cru A.O.C.
Monopol-Lage von Jean Monnier & Fils
176201 2018 176201 2017
176001 2018 176001 2017 176001 2016
176101 2018 176101 2017 176101 2016 176101 2015 176101 2014
191301 2018
182701 2019
184801 2019
191001 2019
182901 2019 182901 2018
183001 2019 183001 2018
184601 2019
184501 2019
183201 2019
183101 2019 183101 2016 183101 2015
184701 2019
183401 2019 183401 2018
183501 2019
184901 2019
183301 2019 183301 2016 183301 2012
Inhalt Karton Liter Einheit
0,75 6 0,75 6 0,75 6 0,75 6 0,75 6 0,75 6 0,75 6 0,75 6 0,75 6 0,75 6 0,75 6
0,75 12
0,75 12
0,75 12
0,75 12
0,75 12
0,75 12
0,75 12
0,75 12
0,75 12 0,75 12 0,75 12 0,75 12
0,75 12 0,75 12 0,75 12
0,75 12
0,75 12 0,75 12 0,75 12
Farbe
Bestell- nummer
Jahrgang
                                                 38
  Baron Jean Baptiste Bordeaux-Montrieux
Domaine Thénard
Die Domaine Thénard verfügt über 23 Hektar exzellenter Weinbergslagen an der Côte d`Or. Gegründet wurde das Weingut von Paul Thénard, einem bedeutenden französischen Chemiker und Kämpfer gegen die Reblausplage im 19. Jahrhundert. Thénard nennt seit 1872 fast zwei Hektar der berühmtesten Weißweinlage der Welt sein Eigen – Le Montrachet. Das sechs Kilometer südlich von Mercurey gelegene Givry ist ein kleiner, typischer Marktflecken im Herzen der Côte Chalonnaise. Die Domaine Thénard besitzt hier drei Hektar Weinberge in der Premier-Cru-Lage „Celliers aux Moines".
Dieser Givry überzeugt durch seinen verschwenderischen Duft nach Cassis und Himbeeren sowie seine burgundische Eleganz und Finesse. Ein Musterbeispiel für die Behauptung, dass oftmals aus unbekannteren Lagen im Burgund sauber bereitete Rotweine mit sehr gutem Preis-Genussverhältnis stammen.
Domaine Jean Monnier & Fils
Eine der größten Eigenarten im Burgund stellt sicherlich die Zersplitterung jeder noch so kleinen Lage dar. Als berühmtestes Beispiel gilt Clos Vougeot mit seinen 65 Eigentümern. Umso glücklicher wähnt sich jede Domaine, die im Alleinbesitz einer Lage ist. Die Familie Monnier hat mit der Pommard-Spitzen- lage Clos de Citeaux solch ein Monopol. Aber nicht nur mit seinem Rotwein aus dieser Lage, sondern auch mit seinen feinen Weißweinen aus Meursault glänzt dieses Weingut. Wobei der Meursault „La Barre“ einen guten Einstieg in die Welt der großen weißen Burgunder darstellt. Seit 1720 betreibt die Familie Monnier schon Weinbau in Meursault. Sie ist stolzer Besitzer von 17 Hektar bester Weinlagen in Meursault, Puligny-Montrachet, Volnay, Beaune und Pommard.
  Frankreich
















   38   39   40   41   42